DIE STORY: WHISTLEBLOWER.

DIE  EINSAMKEIT DER MUTIGEN, ARD 2016

 

"Über Whistleblower zeigt die ARD eine sehenswerte Dokumentation. Sie ist aufschlussreich, weil sie anhand von drei Fällen  die Wirklichkeit schildert: Meistens behandeln Hierarchen das Aufdecken von Missständen als Illoyalität, Verrat oder Nestbeschmutzung." SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

"Einem Informantenschutzgesetz, das laut Koalitionsvertrag geprüft werden sollte, stellen sich Arbeitgeberverbände und Union bis heute entgegen – der Film fragt nach dem Warum."

HAMBURGER ABENDBLATT

 

 © 2019 SEBASTIAN BELLWINKEL