Auswertung1.JPG

SEXUELLE GEWALT GEGEN KINDER.

WO BLEIBT DIE HILFE? 45', NDR 2021

 

Im Schatten der Corona-Krise hat sich nahezu unbemerkt eine andere Pandemie dramatisch ausgeweitet: Kindesmissbrauch. Die Politik hat zwar 2020 öffentlichkeitswirksam die Strafbarkeit von sog. Kinderpornographie verschärft. Doch die Polizei kommt bei der Ermittlung nicht hinterher und ist auch online kaum präsent - Täter:innen haben quasi freies Spiel. Vor 10 Jahren hat die Bundesregierung versprochen mehr zu tun: für die Betroffenen, gegen die Täter. Die NDR-Doku zeigt, dass sich kaum etwas verändert hat. 

Läuft unter dem Titel "SCHUTZLOS" auch als

dreiteilige Serie in der ARD-Mediathek.